AEK BANK 1826 gl_neu

Führung & Organisation

Führen und organisieren bedeutet für uns, die AEK Bank im Zusammenhang mit ihren Kundinnen und Kunden zu sehen und so zu lenken, zu entwickeln und zu gestalten, damit sie ihren Zweck als Sparkasse, Hypothekar- und Privatbank langfristig bestmöglich erfüllt.

Der Dynamik und Vielfalt unseres Umfeldes und unserer Zeit begegnen wir mit der uns eigenen Vielfalt und Dynamik. Die Grundwerte Qualität, Verbindlichkeit und Flexibilität lenken unser Verhalten und spiegeln die Kontinuität unserer Erfahrung. Unsere Unternehmenskultur ist gleichzeitig sozial und leistungsorientiert.

Alle unsere Fähigkeiten legen wir in den Dienst an unseren Kundinnen und Kunden. Wir entwickeln unsere Fähigkeiten laufend weiter für bestmögliche Lösungen innerhalb langlebiger Kundenbeziehungen über Generationen. Unsere strategische Absicht ist es, die Anzahl zufriedener Kundinnen und Kunden immer zu erhöhen. Der schönste Weg dazu bilden die Empfehlungen bestehender Kundinnen und Kunden.

Unsere Leistung messen wir besonders an der individuellen Rückmeldung unserer Kundinnen und Kunden, an unserem Marktanteil, unserer Produktivität, an unserer Effizienz und an unserer Sicherheit. Liquidität und Eigenkapital müssen immer in substantiell höherem Ausmass vorhanden sein, als von der FINMA gefordert.


Bild Geschäftsleitung AEK BANK 1826 (v.l.n.r.)
Raymond Lergier, Patric Vaudan, Markus Gosteli (Vorsitz),
Alex Marjanovic, Adrian Boss, Thomas Heiniger