AEK BANK 1826 aktuelln

Temporäre Erhöhung Kontaktlos-Limite

Das kontaktlose Bezahlen mit den Debitkarten ist in der aktuellen Krisenlage aufgrund COVID-19 sowohl vom stationären Handel und seinen Mitarbeitenden wie auch von den Konsumentinnen und Konsumenten aus gesundheitspolitischen Überlegungen stark nachgefragt.

Wer die physische Karte für das kontaktlose Bezahlen nutzt, muss heute die Zahlung ab einem Betrag von mehr als CHF 40.00 mit der PIN-Eingabe am Terminal bestätigen. In der aktuellen Krise sollen möglichst viele Transaktionen kontaktlos ohne PIN-Eingabe durchgeführt werden können und so ein Beitrag zur Sicherheit des Verkaufspersonals und der Konsumenten geleistet werden.

Die Limite für Kontaktloszahlungen ohne PIN-Eingabe wird von CHF 40.00 auf CHF 80.00 erhöht. Die Erhöhung gilt schweizweit für sämtliche Kartenprodukte, d.h. Kreditkarten, Debitkarten und Prepaidkarten. Vorgesehen ist, dass die temporär erhöhten Limiten den Karteninhaberinnen und Karteninhabern ab Mitte April 2020 zur Verfügung stehen.

Besten Dank für die Kenntnisnahme.
Ihre AEK BANK 1826

> Zurück zur Übersicht