AEK BANK 1826 aktuelln

Halbjahresabschluss 2018

Die AEK Bank hat sich trotz anspruchsvollem Marktumfeld im ersten Halbjahr 2018 erneut erfreulich und positiv weiterentwickelt. Die Kundengelder sind um CHF 65.3 Mio. auf total CHF 3.243 Mrd. angestiegen. Die Kundenausleihungen erhöhten sich um CHF 40.1 Mio. auf total CHF 3.589 Mrd. Dies entspricht 85.8 % der Bilanzsumme von CHF 4.184 Mrd. Die Ausleihungen konnten zu 90.4 % durch Kundengelder refinanziert werden.
 
Hier geht’s zur Medienmitteilung vom 31. August 2018 inkl. der detaillierten Bilanz und Erfolgsrechnung.

> Zurück zur Übersicht