Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Wir sind Montag bis Freitag, von 08.00 bis 12.15 Uhr und von 13.15 bis 17.00 Uhr für Sie da.

033 227 31 00

Pensionskassenlösungen für Unternehmen

Rychener_Terasse_5
Gründung & Nachfolge

Wir bieten Ihnen effiziente Pensionskassenlösungen für Unternehmen – unser individuelles Vorsorgekonzept erfüllt Ihre eigenen Bedürfnisse wie auch die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeitenden.

Schweizerunternehmen haben die Pflicht, sich um die Sozialversicherungen für Ihre Angestellten zu kümmern. Bei uns profitieren Unternehmen von einer effizienten Vorsorgelösung in der beruflichen Vorsorge mit hoher Sicherheit. Wir beraten Sie unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Sie wählen den gewünschten Vorsorgeplan aus.

Wir arbeiten mit zwei verschiedenen Sammelstiftungen (NoventusCollect und REVOR) zusammen, die für jedes Unternehmen die gewünschte Lösung anbieten können.

graf_monia_15071

Monia Graf

Kundenberaterin Finanzierung und Vorsorge

Beratungstermin vereinbaren

Häufig gestellte Fragen

Wer muss versichert werden?

Wenn Sie ein Unternehmen gründen oder bereits führen und Angestellte mit einem Erwerbseinkommen über der BVG-Eintrittsschwelle von derzeit CHF 21'510.00 beschäftigen, sind diese in der zweiten Säule obligatorisch zu versichern. Sie haben die Wahl, bei welcher Sammelstiftung Sie sich anschliessen wollen.

Was kostet eine Pensionskassenlösung?

Die Kosten sind abhängig vom gewählten Vorsorgeplan mit den Spar- und Risikobeiträgen. Die Sammelstiftung erhebt zusätzlich jährliche Verwaltungskosten pro Versicherten und Basiskosten. Mit einer Offerte können wir Ihnen die entsprechenden Kosten aufzeigen.

Kann mein Unternehmen die Sammelstiftung wechseln?

Je nach Anschlussvereinbarung haben Sie eine Kündigungsfrist zu beachten und können sich und Ihre Angestellten einer anderen Sammelstiftung anschliessen. Wir erstellen Ihnen gerne auch eine Offerte, damit Sie die Kosten und Leistungen zur bisherigen Lösung vergleichen können.